JavaScript Menu is only visible when JavaScript is enabled

Schnittstelle für serielle Datenübertragung
RS485 BUS ))

SONOWAVE

Entwickelt wurde die RS485 BUS-Schnittstelle für die extrem zuverlässige serielle Datenübertragung über große Entfernungen. Die Leitungen dieser Industrie-Bus-Schnittstelle werden im Gegentakt betrieben; es werden nur zwei Leitungen benötigt, die halbduplex angesteuert werden.

Der Vorteil der 2-Draht-Technik liegt hauptsächlich in der Multimaster-Fähigkeit: Jeder Teilnehmer kann prinzipiell mit jedem anderen Teilnehmer Daten austau­schen. Dieser RS485 Bus ist als 2-Draht aufgebaut (mit Handshake, oder ohne). Außerdem ermöglicht RS485 mit Hilfe eines Protokolls, Anschluß mehrerer Sender und Empfänger (bis zu 32).

Da mehrere Sender auf einer gemeinsamen Leitung arbeiten, muss durch ein Protokoll sichergestellt werden, dass zu jedem Zeitpunkt maximal ein Datensender aktiv ist. Alle anderen Sender müssen sich zu dieser Zeit in hochohmigem Zustand befinden. Die RS485 Norm definiert lediglich die elektrischen Spezifikationen für Differenzempfänger und -sender in digitalen Bussystemen.

Die ISO-Norm 8482 standardisiert die Verkabelungstopologie und sieht eine maximale Kabellänge von 500m vor. Aufgrund großer Übertragungslängen kann zwischen der Betriebserde des Daten-Senders und des Empfängers eine große Potenzialdifferenz auftreten.

 
 
 

News

Innovatives Mehrfrequenz-Ultraschallkonzept

- Innovatives Mehrfrequenz-Ultraschallkonzept mit Tauchschwingern für Kammer-Reinigungsanlagen

- Das "Original": – Der Stabschwinger SONOPUSH MONO HD

- Entgraten mit Ultraschall

weiter

Kontakt

Weber Ultrasonics AG
Im Hinteracker 7
76307 Karlsbad
Germany

T +49 7248 9207-0
F +49 7248 9207-11
E-Mail:mail@weber-ultrasonics.com

Weber Ultrasonics worldwide

mehr …