JavaScript Menu is only visible when JavaScript is enabled

Ultraschallreinigung in der Photovoltaik ))

Für die Ultraschallreinigung empfindlicher Werkstücke und fein strukturierter Substrate beispielsweise in der optischen und Halbleiterindustrie, der Elektronik, der Feinwerk- und Mikrotechnik sowie Photovoltaik empfiehlt sich eine Frequenz von 250 kHz, üblicherweise sind Ausgangsleistungen zwischen 250 und 500 Watt verfügbar. Dabei sollte auf eine stufenlose Leistungsregelung geachtet werden.

Weber Ultrasonics hat in diesem Bereich vor kurzem den SONIC DIGITAL 250-kHz-Generator vorgestellt, ein Gerät in 19 Zoll Technik.

Typische Anwendungsbereiche:

  • Siliziumblöcke
  • Einzelwafer

 
 
 

News

Innovatives Mehrfrequenz-Ultraschallkonzept

- Innovatives Mehrfrequenz-Ultraschallkonzept mit Tauchschwingern für Kammer-Reinigungsanlagen

- Das "Original": – Der Stabschwinger SONOPUSH MONO HD

- Entgraten mit Ultraschall

weiter

Kontakt

Weber Ultrasonics AG
Im Hinteracker 7
76307 Karlsbad
Germany

T +49 7248 9207-0
F +49 7248 9207-11
E-Mail:mail@weber-ultrasonics.com

Weber Ultrasonics worldwide

mehr …